Tiefenpsychologie

Die Schatten in uns entdecken

Die Tiefenpsychologie beschäftigt sich mit dem Einfluss des Unbewußten auf unseren Alltag. Wir alle befinden uns in einem lebenslangen psychischen Wachstums- und Reifeprozess, der durch das Unbewußte gesteuert wird.

Alle Situationen, alle Ängste und Zweige und auch alle Depressionen konfrontieren uns mit unseren eigenen Schattenseiten. Vieles haben wir verdrängt und es ist ins Unbewußte oder Unterbewußte abgerutscht. Wenn es jetzt  nach oben drängt, möchte sich die Seele damit beschäftigen und hat durch die psychische Erkrankung einen Hilferuf ausgesendet. Alles was in unserem Leben geschieht hat einen Sinn, wird am Ende dazu führen, dass wir im wahrsten Sinne des Wortes "heil" werden.

Die Basis für die Therapie beruht auf den Schicksalsgesetzen und Urprinzipien des Lebens. Der Mensch ist als Teil in die Welt eingebettet und als Teil dieser Welt gelten die Grundregeln für ihn und alle anderen Teile gleichermaßen. Auf Basis der Schicksalsgesetze, Urprinzipien und unter Einbeziehung von archetypischen Verhaltensweisen lassen sich viele Situation bildhaft erläutern und verstehen.

Mithilfe der Therapie erkennen Sie, die Zusammenhänge und vlt. auch Ursprünge Ihrer Verhaltensweisen. Sie erkennen Ihre Projektionen und können diese Schritt für Schritt  zurücknehmen. Auch die Basis von Krankheitsbildern kann auf dieser Ebene bearbeitet werden und ein tiefes Verständnis der Gründe für Krankheit erlangt werden. Sie erarbeiten mit meiner Hilfe Ideen und Lösungen, um aus ihren Mustern hinauszuwachsen und neue Wege zu gehen.