Pflanzenheilkunde, Schwerpunkt Körper, MetaVital Diagnostik, MetaVital Behandlung, Homöopathie, autonomer Response Test, Heilpraktikerin Barbara Erdmann

Schwerpunkt Körper

Naturheilkundliche Diagnostik und Behandlungsverfahren

zur Unterstützung und Stärkung des Körpers

Am Anfang jeder Behandlung steht eine ausführliche Anamnese. In Abhängigkeit zu den Behandlungsschwerpunkten, die wir gemeinsam festlegen, folgen weitere diagnostische Verfahren und daran anschließend dann Behandlungsvorschläge und -anwendungen.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der ganzheitlichen Erfassung Ihrer Symptome und möglichen Ursachen. Der Behandlungsplan wird sich an der optimalen Ausrichtung auf ihre körperliche und seelische Gesundung orientieren, denn nur die Kombination beider Bereiche führt in eine dauerhaft stabile ganzheitliche Gesundheit.

Ich nutze unter anderem die folgenden Methoden:

MetaVital Diagnostik und Behandlung

Biophotonen und Quantenphysik

Die Diagnostik auf Basis der MetaVital Geräte basiert auf der Multidimensionalen Nicht-linearen Spektrografie (MNLS). Sie geht davon us, dass neben den körperlichen Regulationsmechanismen auch eine Schwingungsregulation existiert. Die Messprinzipien beruhen auf Erkenntnissen der Quantenphysik.

Jedes Organ, jedes Gewebe und jede Zelle schwingt in seiner eigenen individuellen Frequenz. Die Organe strahlen Biophotonen in einer organspezifischen Frequenz ab. Gesunde Körper und Organe schwingen in einer anderen Weise als erkrankte Organe. Auch die unterschiedlichen Erkrankungen drücken sich in unterschiedlichen Frequenzen aus.

In der MetaVital Datenbank sind die Organe und ihren unterschiedlichen Symptomatischen als Frequenzmuster abgespeichert. Die Datenbank dient zum Abgleich Ihrer individuellen Schwingung mit den entsprechenden Krankheitsmustern. 

Die Messung erfolgt auf Basis von Biophotonen schmerzfrei und nicht invasiv (über Kopfhörer). Alle Organe Ihres Körpers werden gescannt und mit den unterschiedlichen in der Datenbank hinterlegten Krankheitsmustern abgeglichen. MetaVital Human Expert analysiert diese Ergebnisse und erstellt sowohl eine Liste der möglichen erkannten Symptomatiken als auch diverse Therapievorschläge.

Infektionen mit Bakterien und Viren sowie Parasiten können ebenso wie akute oder chronische Krankheitszustände bewertet und einer therapeutischen Behandlung unterzogen werden.

Als Direktbehandlung kann eine Bioresonanzbehandlung basierend auf den individuellen Frequenzmustern erfolgen oder die Frequenzen als Dauertherapie auf entsprechende Materialien aufgeschwungen werden.

Für eine Erstanalyse benötigen wir ca 2h Zeit.

Bottles of Homeopathy Globules_edited.jpg

Homöopathie

Klassische und genuine Homöopathie

Samuel Hahnemann entwickelte die Homöopathie nach dem Leitspruch Simile similundur... Ähnliches heile mit Ähnlichem. Seine Behandlungsmethode hat sich seit über zweihundert Jahren bewährt. 


Homöopathische Arzneimittel werden aus dem Pflanzen-, Tier- oder Mineralienreich gewonnen. Wie sie wirken, wird an gesunden Menschen in der sogenannten Arzneimittelprüfung erforscht. Die Symptome, die bei der Arzneimittelprüfung am gesunden Menschen festgestellt werden, können - wenn sie wiederum als Symptome bei einem kranken Menschen auftreten - durch dasselbe homöopathische Mittel geheilt oder gelindert werden.  

 

Das Ziel der Homöopathie ist, die Selbstheilungskräfte anzuregen und dadurch  eine Heilung zu erreichen. 

Homöopathische Arzneimittel gibt es in verschiedenen Potenzen, die Potenzen bezeichnen zum einen die Art der Herstellung sowie die erzielte Verdünnung  und Energetisierung des Mittels. Meist werden sie in Form von Globulis (kleine Kügelchen) oder Tropfen eingenommen. Dabei ist in jedem homöopathischen Einzelmittel nur genau eine wirksame Substanz enthalten.

Die Mittelwahl erfolgt über eine ausführliche Anamnese, also eine Erhebung aller Symptome, Begleiterscheinungen und Umstände. Auf Basis der Anamnese wird dann das für Sie passende Mittel ausgewählt. Eine Erstanamnese kann mehrere Stunden dauern, wenn es sich um ein chronisches bereits lang andauerndes Krankheitsbild handelt. Bei der Anamnese werden im Sinne einer ganzheitlichen Anamnese Körper, Seele und Geist einbezogen. Eine homöopathische Behandlung ist immer individuell auf den Patienten bezogen.

Natürlich hat Homöopathie ihre Grenzen, sie kann keinen notwendigen chirurgischen Eingriff ersetzen und sie kann keine irreversiblen Gewebeschäden rückgängig machen, jedoch kann sie in vielen Situationen zusätzlich eingesetzt werden, um eine Heilung zu unterstützen. Bei vielen andere chronischen, wiederkehrenden oder akuten Krankheitsbildern kann Homöopathie als Behandlungsmethode gute Erfolge vorweisen.

Autonomer Response Test

nach Dr. med. Dietrich Klinghardt

Das autonome Nervensystem birgt eine natürliche Fähigkeit zur Selbstregulation, also zur Gesunderhaltung bzw. Gesundung. Eine Störung im Körper kann diese Fähigkeit zur Selbstregulation jedoch blockieren.

Der Autonome Response Test (ART) ist eine von Dr. med. Dietrich Klinghardt entwickelte Methode, die es erlaubt, festzustellen, welche Organe und Körpergewebe geschwächt oder bereits erkrankt sind und dadurch die Fähigkeit zur Selbstregulation behindern.

Es handelt sich um eine körperliche Untersuchungsmethode, die durch Muskeltonus-Biofeedback unterstützt wird. Da bei wird zunächst die Regulationsfähigkeit des autonomen Nervensystems überprüft und möglicherweise Grundblockaden für die Dauer der Untersuchung gelöst. 

11062b_80784e3cf4b34d3ea027e8c7207c45f5~mv2_edited.jpg

Bei der anschließenden Untersuchung werden die Organe und mögliche Störfaktoren und/oder Zusammenhänge überprüft. Allergene oder Lebensmittel können genauso getestet werden wie mögliche Schwermetallbelastungen, elektromagnetische oder geopathische Belastungen. Die Untersuchung zeigt, welche Blockaden bzw. Störungen vorliegen und auf welcher Ebene sie behandelt werden müssen.

In Abhängigkeit zu den Ergebnissen wird ein Behandlungsplan erstellt, der darauf abzielt, die Selbstheilungskräfte des Körper zu stärken und ggf. Gifte aus dem Körper auszuleiten.