Mental-Feld-Technik

Der Umgang und die Besserung von belastenden Situationen

Die Mental-Feld Technik ist eine Methode nach Dr. med Dietrich Klinghardt. Diese Methode ermöglicht es, tiefsitzende Belastungen, seelische Spannungszustände, chronische Erkrankungen und körperliche Schmerzen nachhaltig zu bessern oder sogar zu heilen. Es ist eine schnellwirkende und nicht invasive Intervention, die geeignet ist sowohl Schmerzzustände abzumildern als auch emotionale Stresssituationen abzubauen.

Die Methode kombiniert Fragetechniken, heilende Sätze und Klopfakkupressur sowie ggf. weitere psychologische Methoden.

MFT ist hilfreich bei

  • Phobien 

  • Zwangsverhalten

  • Hyperaktivität

  • chronischer Müdigkeit

  • Prüfungsangst u.v.m. 

Wenn Sie einmal erfahren haben, wie die Mental-Feld Technik Ihnen hilft, können Sie sie auch als Basis selbst erleben, um sie für sich selbst in wieder auftretenden Situationen direkt als Erste Hilfe anzuwenden.